viel abgestaubt in Hessen

Ich war 2 Tage lang in Hessen und habe dort Freunde aus meiner Ausbildung besucht. Wir hatten einen schönen Weiberabend und viel zu erzählen. Meine Lieben, Juli und Pati, haben aussortiert. So wurde aus unserem Quasselabend auch eine Art Tauschbasar. Juli hat Klamotten und Pati Stoff ausgeräumt. Natürlich habe ich mir ein paar schöne Sachen ausgesucht!

Aus den Gürtel möchte ich etwas basteln, ich hoffe die Nieten lassen sich gut lösen.

In Hessen gab es sogar noch mehr für lau. Meine Mutti und ich haben aus Dekozwecken alte Apfelkisten gesucht und bekommen. Was ich damit vorhabe, verrate ich, wenn es soweit ist. Frieda, sozusagen meine Stiefoma, hat auch ausgemistet, und zwar ein feuerrotes Nähkästchen.

Ich habe aber auch Sachen gekauft. In einem urigem Dekoladen kaufte ich Steine zum basteln. Außerdem eine Herbststrickjacke von Ernstings Family und Schuhe aus dem Laden Santana.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Wir werden gleich baden fahren und die Sonne genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s