DIY- Perlenkette

Ich war diese Woche Nachtangeln! Die gelbe Angelschnur, fand ich so schön, dass ich mir unbedingt ein Schmuckstück daraus basteln wollte.

Ich fand diese schönen Holzperlen bei Tedi und schon war eine Idee geboren. Eine einfach aufgefädelte Perlenkette sollte es auf jeden fall nicht sein! Ich habe mehere Varianten versucht und diese Eine, welche mir am besten gefällt, möchte ich euch nun zeigen.

1. Schritt:

– 2 Perlen auffädeln, einen Knoten machen

2. Schritt:

– eine weitere Perle durch beide Bänder fädeln

3. Schritt:

– jeweils 1 Perle auf jedes Band ziehen

4. Schritt:

–  jedes Band zurück durch die lilafarbenen Kugeln ziehen, einen Knoten rein         machen

5. Schritt:

– 3 Perlen auf beiden Schnüren auffädeln

6. Schritt

– einen Knoten mit allen 3 Perlen machen, schön fest ziehen!

7. Schritt

– dieser Schritt kann auch weggelassen werden, ich zeige euch zum Schluss beide Varianten

– einfach weitere Perlen auf beiden Seiten auffädeln

8. und somit letzter Schritt

– auch der Verschluss gehört eigentlich zum Angelequipment( ein Wirbel)

– diesen einfach anknoten, eine Schlafe auf die andere Seite, fertig

Und so sieht die Kette dann an mir aus. Variante 1:

Variante 2:

Welche Variante gefällt euch am besten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s