DIY- Regal bekleben

Ich habe heute schon einen wichtigen Punkt auf meiner To Do- Liste abhaken können. Mein langweiliges tristes Regal wurde von mir verschönert. Da in meinem Zimmer viele einfarbige Möbelstücke stehen, wollte ich etwas Farbe in die Sache bringen.

DSC03561

Ich holte mir dafür Hilfe von Dagobert, Mickey und den Panzerknackern. „Wie jetzt?“- denkt ihr vielecht. Für mein neues Regal klaute ich meinem Bruder ein altes Taschenbuch und entnahm ihn die Seiten. Da es schon leicht vergilbt ist, wirkt es schön Vintage und passt zu meiner Deko. Noch etwas Tapetenleim und ich konnte mit meinem DIY beginnen.

RIMG0047

Ihr pinselt die komplette Fläche mit dem Leim ein. Legt eine Seite des Büchleins darüber und streicht es auch ein. Ich habe später auch meine Hände in Leim getaucht und damit das Papier angedrückt, da man an manche Stellen so besser kommt. Für die Ecken braucht man etwas Feingefühl, da das Papier vieleicht reißen könnte.

RIMG0048

RIMG0053

RIMG0055

So verfahrt ihr, bis ihr eure Flächen bedeckt habt. Ich habe ca. 1 1/2 Stunden dafür gebraucht. Lasst das Ganze gut einen Tag lang durchtrocknen und dann könnt ihr euer Regal dekorieren.

DSC03566

DSC03565

DSC03562

DSC03561

Natürlich könnt ihr eure Möbel mit allmöglichen Zeitschriften bekleben. Nehmt doch einfach eine alte Vogue, eine Bravo oder Zeitungsausschnitte.

Wie findet ihr das Regal?

 

Advertisements

  1. Sieht echt super aus! Ich hab sowas auch mal mit schwarz-weißen Kopien gemacht. Hab aber Decopatch-Kleber genommen. Kannst Du bei Gelegenheit berichten, ob der Tapetenkleister wischfest ist (ist in usnerem Haushalt mit Kind leider unabdingbar)? Das wäre definitv die günstigere und auch bequemere Alternative!!!
    Grüß Dich lieb
    Nike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s