ausmisten, aber richtig!

Ich habe mir gestern meinen Kleiderschrank zur Seite genommen und mal so richtig aussortiert. Kein Kleidungsstück wurde verschont und genau unter die Lupe genommen: Trag ich das wirklich noch? Passt das denn zu mir?

Antrieb für die Sache war mein Umzug von Schneeberg wieder in mein altes Jugendzimmer (vorläufig) und meine Omi. Sie ist nämlich Helferin bei der Kleidersammelaktion „Hilfe für Rogatschow„, also Spenden für Weißrussland. Das nahm ich zum Anlass und sortierte noch strenger aus. Allerdings legte ich meine Sachen in 2 Haufen, zum einen, die Spenden und zum anderen, Sachen für den Verkauf. Ich bin seit kurzer Zeit Kleiderkreislerin und werde versuchen auch dort ein Paar Dinge los zu werden.

DSC03682

Auch mein Schmuck bekam einen neuen Platz in meinem Kleiderschrank und zwar in einem Schmuckkleid:

DSC03680

DSC03675

Viel ordentlicher als vorher, aber die ganzen Tüten und Taschen muss ich auch noch los werden.

DSC03672

Bei all dem aus sortieren fand ich Stücke, die ich schon Jahre lang nicht mehr trug. Dieses Kleid hätte ich fast ausgemistet und mich dann noch umentschieden.

DSC03685

ABER! Heute war ich in Schneeberg zur Wohnungsabnahme und um meine letzten Sachen aus der Werkstatt zu räumen. Ich hatte noch etwas Zeit und ging zu einem kleinen 2Hand, da ich in nächster Zeit nicht wieder nach Sachsen komme. Also ist mein Kleiderschrank schon wieder um 1 Teil reicher.

Um diese süße Vintage-Omi-Bluse:

DSC03749

DSC03752

DSC03753

DSC03756

Ist der Kragen nicht supersüß?

Advertisements

  1. Wow, das Schmuckkleid ist grandios. Hast Du das selbst genäht/beastelt? Wenn ich Zeit habe, wird sowas eines meiner nächsten Projekte, vielleicht mit einem gemusterten Stoff. Oder aus Stoffresten. Die Idee ist so klasse.

    Liebe Grüße aus Leipzig,
    Katharina

    • hey :) nein das ist gekauft- schande über mein haupt! bzw ich habe es geschenkt bekommen, aber ist sicher nicht schwer zu nähen!! ja in bunt wäre es sicher noch schöner ^^

      Lieben Gruß aus Dessau!
      Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s