Outfit- Hipster

outfit2

outfit

Wenn mein Freund mal ein Foto von mir schießt…:

DSC07400

Top, Leggings: 2Hand,

Strickjacke, Schuhe: H&M,

Rock: Stradivarius,

Mütze: Gossengold

Advertisements

Auflösung Kollektion

Ich möchte euch heute verraten welche 3 Outfits ich dieses Semester umsetzen werde. Die 2 Pullis werde ich an der Strickmaschine fertigen, die Front des Blousons und die Kapuzenweste webe ich. Somit habe ich jede Menge zu tun, zum üblichem designen, Schnitt erstellen, noch die Flächen zu gestalten und um zusetzten. Die genauen Farben habe ich noch nicht festgelegt, von daher gibt es meine Zeichnungen nur in schwarz/weiß.

image

image

Falls ihr euch wundert, dass es 4 Outfits sind, ein Pulli wird unter der Jacke getragen.

Outfit Starstyling- Strange

Letzte Woche war ich in Berlin zu einem Starßenfest in Mitte in der Mulackstraße.  Aus diesem Grund hatten vielen Geschäfte länger auf und ich konnte noch ein wenig mit einer Freundin Shoppen. Wir gingen zuerst in den Shit Shop von Bonnie Strange. Ich mag Bonnies Style sehr, doch der Laden ist überhaupt nicht mein Fall. Die Sachen sind mir zu abgetragen und übertrieben. Zum Glück hatte Bonnie ihre alten Klamotten ausrangiert und einen kleinen Flohmarkt veranstaltet. Ich kaufte mir eine alte Hilfiger-Leggings von ihr, welche gut passt.

image

image

Danach gingen wir in den nächsten bunten Laden, namens Starstyling. Dort gab es auch jede Menge Rabatte und schlugen sofort zu. Ich kaufte mir ein lässiges Shirt, welches auf den schönen Namen Fuckfinger hört.

image

image

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende.

 

Outfit an der Spree + Piercing

Gestern Abend traf ich mich auf einen Cocktail to go mit einem  Freund von meiner Hochschule. Da das Wetter etwas kühler geworden ist trug ich eine lange Hose und nahm mir ein Jäckchen mit. Etwas Abkühlung tat mir nach den hitzigen Tagen ganz gut.

image

image

image

Outfit= Hose: 2.hand Humana, Top, Schuhe: H&M, weite Jacke: TKMaxx

Heute möchte ich aber nicht nur mein Outfit sondern mein neues Piercing präsentieren.

image

Wie findet ihr eigentlich Piercings? Habt ihr selbst eins oder mehr?

Outfit- ein Geschenk

Ich bin so gerührt! Gestern bekam ich von meiner Praktikumsstelle Antonia Goy ein Oberteil aus der aktuellen Kollektion. Schon lange habe ich ein Auge auf das Teil geworfen. Es ist einfach perfekt für mich- locker, leicht, weit geschnitten und einfach toll. Natürlich trug ich es heute gleich im Laden!

Da es aus 100% iger Seide besteht, ist es jetzt nicht gerade eine Alltagsklamotte.

Es ist mein edelstes und auch teuerstes Oberteil was ich besitze( Im Laden kostet das Oberteil 230€).

Die Ohrringe habe ich auf einem Flohmarkt erstanden. Dazu kaufte ich noch einen Stoff und ein Buch über Pflanzen. Ich habe mir jetzt vorgenommen immer mal inspirierende Bücher zu kaufen, welche mich für spätere Kollektionen leiten sollen! Welche ich schon besitze möchte ich euch in den nächsten Tagen zeigen.

outfit

outfit2

outfit3

DSC05007

I am stirred thus! Yesterday I got from my training period place Antonia Goy an upper top from the actual collection. For a long time I have cast an eye at the part. It is loose simply perfectly for me, easy, far cut and is simply great. Of course I wore it today in the store!

Because there is of 100% of  silk, now these are not exactly an everyday things.

It is my noblest and also most expensive top what I have (in the store the top costs 230€).

I have bought the earring on a flea market. In addition I bought one more fabric and a book about plants. Now I have decided always to buy sometimes inspiring books which should guide me for later collections! Which owns I already would like to show you during the next days.

Knight Rider

Das Knight Rider fetzt brauch ich dem Einen oder der Anderen nicht zu erzählen. Zumindest sehe ich das so. Aus diesem Grund hege und pflege ich mein olles Knight Rider- Shirt und ziehe es nur gelegentlich zum schlafen an.

Doch das ist mir nicht mehr genug- allerdings konnte ich nicht mit dem großem XXL- Shirt nach draußen. Ich entschied mich also dafür, ein XXL- Top draus zu machen, dass Ganze nennt man dann oversize, ist schick und somit Straßen tauglich.

vorher:

DSC04741

abgeschnitten:

DSC04743

fertig:

DSC04969

DSC04968

DSC04967

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Mittwoch.

 

red and gold- Outfit

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein so schönes Wochenende wie ich. Diesen Outfitpost hatte ich bereits letzte Woche vorbereitet, doch ich kam nicht  zum bloggen. Ich war größtenteils draußen und mit Freunden unterwegs. Es war herrlich warm!

In dieser Woche soll die 30°C- Marke geknackt werden.

Vermutlich wird schon dieses Outfit dann zu warm sein:

lipstick2

Da mein Outfit an sich, sehr lässig ist, schminkte ich mir rote Lippen, um das Ganze aufzuwerten.

lipstick

lipstick3

lipstick4

Weste, Shirt: 2Hand   Kette, Schuhe: Primark

Was meint ihr- öfter mal wieder rote Lippen tragen oder zu gewagt für den Alltag? Tragt ihr selbst roten Lippenstift?

 

Outfit Sommer

Dieses Wochenende ist mein Freund zu besuch in Berlin. Wir haben uns ein Tagesticket gekauft und sind überall hin gefahren. Um für alles gerüstet zu sein, zog ich mir meine luftige selbstgenähte Hose an. Den morgigen Tag verbringen wir ganz entspannt  im treptower Park und genießen das tolle Wetter.

DSC04865

DSC04864

Da fährt mich doch glatt einer durchs Bild:

DSC04863

DSC04862

Hose+ Schuhe: Selbstgemacht bzw. DIY,  Shirt: H&M, Tasche+Kette: Primark

Ich wünsche euch weiterhin ein sonniges Wochenende.

fuck off winter

Es geht euch sicher auch auf die Nerven, dieses regnerische Wetter. Ich habe so große Lust auf Sommerkleider, Shorts und Sandalen. Um mir ein wenig Sommer in den Tag zu holen, trug ich heute ein selbstgenähtes Jerseykleid mit Spitze- in Kombination mit Strickjacke natürlich!

fuck off winter2

fuck off winter1

fuck off winter

 

Ich arbeite noch an ein Paar schönen Stoffbeutel- morgen kann ich sie euch bestimmt zeigen!

 

reine Kopfsache

Wie ich euch bereits erzählte, war ich am Wochenende ein wenig shoppen. Ich kaufte mir einen neuen Hut, da ich schon länger auf der Suche nach einem schwarzem Exemplar war. Leider habe ich einen sehr kleinen Kopf, welches meine Hutsuche immer etwas erschwert hat. Bei dem neu eröffnetem Monki am hackeschem Markt fand ich eine süße kleine Melone. Ich trug den Hut gleich gestern und fühlte mich saugut damit! Ich glaube ich werde noch zur echten Hutträgerin.

hut

hut2

hut3

Jacke: selbst genäht, Hut: Monki, Gürtel+Schuhe: Secondhand

 

Heute Nachmittag fahre ich nach Polen und besuche die Produktionsstätte von Antonia Goy. Hoffentlich darf ich dort ein Paar Fotos machen.